Los geht`s mit dem Crowdfunding!

STARTSCREEN

BITTE TEILEN !!!! Es gilt: wir brauchen Eure Hilfe. JETZT! Auf www.startnext.com/porter-genosha läuft ab sofort das Crowdfunding zu unserem neuen Album. Werdet Teil von „GENOSHA“ und helft uns unseren Traum wahr zu machen. Wir lieben was wir da tun und wir tun alles dafür, dass Ihr es auch lieben werdet! HIER GEHT`S ZUM STARTVIDEO Es […]

weiterlesen


Lars & The Flute of Doom

Morgen geht das los: Horst-Kevin Schaluppka (Name von der Redaktion wegen zu hohen Groupie-Aufkommens geändert) geht ab morgen mit seinen Katarre ins Hagener Goldsound Studio und rifft sich durch die 10 Songs von #GENOSHA durch. Bleibt eingeschaltet und schaut raus: https://youtu.be/g0rGQq15tr4 ———- Ihr Lieben, ich würde mich über ein Like auf unserer PORTER-Seite freuen. Vorausgesetzt, Ihr schaut […]

weiterlesen


PORTER – Recording „Genosha“, Drums & Bass im Goldsound Studio

Bildschirmfoto 2017-01-31 um 16.24.21

PORTER – Recording „Genosha“, Drums & Bass im Goldsound Studio:   Es hat begonnen – das Ding wird Wirklichkeit! Am 20. Januar waren wir für 3 Tage zu Gast im Hagener GOLDSOUND-Studio von Martin Werner. An drei intensiven Tagen in diesem großartigen Studio haben Markus und Volker Schlagzeug und Bass auf die Spuren geprügelt. Unterstützt […]

weiterlesen


Unfassbar grandios – bis auf den einen Snareschlag …

D

Nun sind sie also rum, die lang ersehnten ersten Tage des „Genosha“-Recordings. Es hat begonnen – das Ding wird Wirklichkeit! Ein persönliches Resümee.  Für 3 beinahe aus der Zeit gefallene Tage, haben wir uns Anfang des endlich einmal frostig-winterlichen Januars 2017 im urgemütlichen Goldsound-Studio in Hagen Hohenlimburg einquartiert und zusammen mit unseren Producern, Lars Schlüter und […]

weiterlesen


Eine neue Probe ist wie ein neues Leben!

Bildschirmfoto 2016-01-27 um 09.50.30

Und ein neuer Song ist wie eine Sauerstoffmaske – außer der neue von gestern, denn „Behind The Banlieu“ ist dann doch arg kräftezehrend. Aber geil! Ein weiterer Protagonist auf dem zukünftigen Album #GENOSHA. Im Moment sind offensichtlich wir so produk- und kraeativ wie lange nicht mehr. Wenn es so weiter geht mit den neuen Songs, werden wir […]

weiterlesen


Ein offenes Wort und Dinge, die man nicht sagt

Bildschirmfoto 2015-11-25 um 17.37.31

Freunde gepflegter Tanzmusik, ich habe soeben, getrieben von emotionaler Wucht – ob der wundervollen Probe – gegenüber den Jungs jenen einen, unfassbaren Satz entfesselt, den man allen, allen, verdammt ALLEN Bands, und mag man sie noch so gerne, um die haarig umwachsenen Ohren hämmern möchte. Selten, nein nie zuvor (geil, noch so ein Superlativ) haben […]

weiterlesen